vita         werk         projekte         kontakt         
12_conunio

2003 con unio. einsmachen performance ca. 40 min
ZeitKunstRaum Kaufbeuren

Am Ende der Zeit vereint sich alles wieder, auch das Gute mit dem Bösen.

Die Akteure personifizieren Gewalt (Bia), Liebe, Unheil (Pandora), Hass (Terror), Gleichgültigkeit sowie die drei Schicksalsgöttinnen (Moiren):
Klotho (gelbe Bemalung), die Spinnerin des Lebensfadens steht für Gegenwart und Jugend, Lachesis (grün) bemisst dessen Länge, sie symbolisiert die Vergangenheit und die Lebensmitte, Atropos (grau), welche den Lebensfaden abschneidet, personifiziert die Zukunft und das Alter.

Die Handlung wird von drei Bassisten begleitet und gesteuert, die Engel symbolisieren und damit für die Substanz der Schöpfung stehen.

12_conunio
11_bia_portrait
10_liebe_bia
09_pandora
08_gleichgueltigkeit_terror
07_gleichgueltigkeit
06_moiren
05_bassist
04_terror
03_conunio
02_conunio
01_conunio
kotzblumen       cliparts       bilderdusche       con unio       glas und licht       L7       
  impressum